Über BecherGigant

 

BecherGigant.de ist Teil der Organisation GKB Nederland BV. 

 

 

 

Wie es begann

Unsere Erfolgsgeschichte beginnt im Jahre 2008 in den Niederlanden. Mike Lubben (heute CEO) gründete “Coffee Cup Media”. Das Unternehmen belieferte (Sport-) Vereine mit kostenlosen Pappbechern, verkaufte allerdings die Werbefläche auf den Bechern. 

2010 expandierte das Geschäft, um sich auf den Verkauf von Pappbechern zu fokussieren.

Der Shop: goedkopekoffiebekers.nl (zu Deutsch: günstige Kaffeebecher) wurde gelauncht. 

Seitdem wuchs das Unternehmen zu einem der größten Anbieter auf dem Markt heran. Mittlerweile produzieren wir an unseren eigenen Produktionsstandorten in den Niederlanden, der Türkei und in China. 

Mehrwert

Viele Institutionen, Unternehmen und Verbände sahen selbst den Mehrwert, Kaffeebecher mit eigenem Logo zu bedrucken. Durch den Fokus auf Becher mit eigenem Druck zu denselben Preisen wie für Standardbecher, war das Interesse groß. So groß, dass wir sofort in eigene Maschinen investiert haben, um noch mehr Einfluss auf die Qualitätskontrolle zu haben. Von hier aus begann das Unternehmen zu expandieren. Wir arbeiten mit unseren eigenen Mitarbeitern in unseren Fabriken in China für eine optimale Kommunikation. Darüber hinaus produzieren wir auch kleine Stückzahlen mit unseren eigenen Maschinen in Groningen für eine optimale schnelle Lieferung.

Breite Palette von Produkten

Seit 2011 ist GKB International auf dem Bechermarkt aktiv. Seitdem hat sich das Unternehmen zu einem der größten Player in diesem Segment entwickelt. Neben der eigenen Produktion von Pappbechern gibt es ein breites Sortiment an Plastikbechern, Kaffeedeckeln, Rührstäbchen, Zuckersticks und Kaffeeweißer-sticks und vieles mehr. Kurzum: Günstige KaffeeBecher hat alle Produkte rund um den Kaffee im Haus. Für große und kleine Nutzer.

Zufriedenheit

Von Anfang an gab es eine Unternehmenskultur, die sich darauf konzentriert, den Kunden zufrieden zu stellen. Ein relativ junges Unternehmen, das für jeden (neuen) Kunden hart arbeitet und mit ihm zufrieden ist. Nicht umsonst erreichen wir bei der Kundenzufriedenheit eine 9,3. Kaffeebecher sind für viele Menschen ein Nebenprodukt, aber das Kerngeschäft dieses Unternehmens.