Kaffee-Rührstäbchen: Kunststoff vs. Holz

Nur wenige Menschen trinken ihren Kaffee komplett schwarz. Meistens wird Milch, Kaffeesahne und Zucker respektive Süßstoffe untergemischt, um den leicht bitteren Eigengeschmack des Kaffees abzumildern. 

Zuhause werden in der Regel Kaffeelöffel zum Umrühren genutzt, aber gerade bei großen Veranstaltungen oder Arbeitsstellen mit einer Vielzahl an Personen wird dies schnell unpraktisch. In solchen Fällen eignet sich die Verwendung von Rührstäbchen, welche nach Gebrauch bequem im Müll entsorgt werden können und aufgrund ihrer geringen Größe viel weniger Platz einnehmen als Kaffeelöffel. Auch sind sie ein vergleichsweise günstiger Ersatz für Kaffeelöffel. 

So erhalten Sie bei Bechergigant 8.000 Rührstäbchen aus Holz bereits für 29,90 Euro. Bei einer Bestellung ab vier Kartons á 4 x 2.000 Stück sparen Sie sich pro Karton weitere 4,90 Euro – hier liegt der Preis bei 25 Euro pro Karton.

Entscheiden können Sie sich generell zwischen Rührstäbchen aus Holz, Kunststoff und dem praktischen Kombipaket von 600 Zucker-Sticks, 600 Kaffeeweißer-Sticks und 2.000 Kunststoff-Rührstäbchen für 22,50 Euro pro Paket (20 Euro ab einer Paketanzahl von drei).

Rührstäbchen aus Kunststoff

Die Rührstäbchen aus Kunststoff sind verglichen mit denen aus Holz die kostengünstigere Variante, wenn man den Preis auf eine Stückzahl von 1000 Rührstäbchen umrechnet. 10.000 Rührstäbchen bekommen sie im Angebot für 29 Euro, 8000 Holz-Rührstäbchen für 25 Euro. Das entspricht einem Preis von 2,90 Euro respektive 31,25 Euro pro 1000 Stück.

Sie bestehen aus dem Kunststoff Polystyrol und werden hochwertig verarbeitet. Folglich halten sie auch großer Hitze stand und weisen eine hohe Stabilität auf. Eine leicht handhabbare Aufbewahrung ist dank des praktischen Spenders möglich, in dem die Rührstäbchen á 2000 Stück geliefert werden.

Möchten Sie die Rührstäbchen stilkonform zu Ihren Kaffeebechern bestellen, können Sie beides im gleichen Premium-Design erwerben.

Rührstäbchen aus Holz

Die Rührstäbchen aus Holz sind die umweltbewusstere Variante im Vergleich zu Rührstäbchen aus Kunststoff und haben mit einer Länge von 11cm die gleiche praktische Länge wie die Kunststoff-Variante. Sie sind ebenso hitzebeständig und bruchfest und inklusive Spender erhältlich.

Der Preisunterschied pro 10.000 Stäbchen liegt bei 2,35 Euro beziehungsweise bei 2,84 Euro, je nachdem, ob das jeweils günstigste Angebot oder die Lieferung eines einzigen Kartons ausgewählt wird. Ist es Ihnen wichtig, im Sinne der Nachhaltigkeit zu agieren, würde Sie die Entscheidung für Rührstäbchen aus Holz also nur geringfügig mehr kosten.

Weiterhin sind sie auch in kleineren Mengen erhältlich. 4 x 2.000 Stück sind in einem Karton mit Rührstäbchen aus Holz, wohingegen diese aus Kunststoff nur in der Zusammenstellung 5 x 2000 Stück erhältlich sind.